Datum: 11. April 2020 um 19:09
Alarmierungsart: Melder
Dauer: 47 Minuten
Einsatzart: TH — TH Standard
Einsatzort: BAB 23
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: 26-14-01, 26-59-01, 26-69-01, Polizei, NEF, RTW
Weitere Kräfte: Feuerwehr Sparrieshoop


Einsatzbericht:

Die FF Horst wurde gemeinsam mit der FF Sparrieshoop zu einem Verkehrsunfall auf die A23 alarmiert. Die Arbeiten der Feuerwehr beschränkten sich auf Betriebsstoffe aufnehmen und den Brandschutz sicherstellen. Die Aufgaben wurden von der FF Sparrieshoop übernommen. Die FF Horst konnte wieder einrücken.