Nr. 45/2024 Technische Hilfe, Verkehrsunfall mit mehreren PKWs

4. Mai 2024 von

Folgend finden Sie den Bericht des KFV Steinburg vom stell. Pressesprecher:

Am heutigen Samstagabend (04.05.24) wurden die Feuerwehren Hohenfelde (IZ) und Horst um 16:51 Uhr mit dem Alarmstichwort *TH R5, Verkehrsunfall auf BAB, mehrere PKW, PKW brennt* auf die A23 zwischen den Anschlussstellen Hohenfelde und Horst/ Elmshorn alarmiert.
Auf der Anfahrt wurde den Kräften um Einsatzleiter Mark Wagner (Wehrführer Hohenfelde) mitgeteilt, dass noch eine Person in dem brennenden PKW eingeklemmt sei.
Als die ersten Kräfte beider Wehren an der Einsatzstelle eintrafen, wurde ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen vorgefunden. Entgegen der ersten Meldung konnte jedoch weder ein Brand noch eine eingeklemmte Person festgestellt werden.
Nach kurzer Erkundung wurde in einem der verunfallten Fahrzeuge eine nicht ansprechbare Person vorgefunden. Zügig wurden die ersten Maßnahmen der Feuerwehr bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durchgeführt. Der Brandschutz wurde sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe gebunden.
Aufgrund der ersten Meldung wurde neben den bereits alarmierten Rettungsmitteln auch der Rettungshubschrauber Christoph 29 aus Hamburg nachgefordert.
Nach Angaben des Rettungsdienstes verstarb die Person trotz aller Bemühungen der Einsatzkräfte noch an der Unfallstelle. Drei weitere Personen wurden vom Rettungsdienst gesichtet.
Die Autobahn war während des gesamten Einsatzes in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt. Unterstützt wurden die Kameradinnen und Kameraden vom THW OV Elmshorn. Zur Schadenshöhe und Unfallursache können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Bilder: stell. Pressesprecher KFV Steinburg

Nr. 43/2024 Technische Hilfe, Person im Graben

1. Mai 2024 von

Die FF Horst wurde zu einer Person im Graben alarmiert, die sich selbst nicht daraus befreien konnte. Beim Eintreffen war die Person bereits von Passanten aus dem Graben gerettet worden. Die Einsatzkräfte übernahmen die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.