LF 16/12

Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 der Freiwilligen Feuerwehr Horst (Holstein)

Das Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 der Freiwilligen Feuerwehr Horst (Holstein) ist das derzeit älteste noch aktive Einsatzfahrzeug unserer Wehr.

Technische Daten:
  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 1222 AF, MK ’88
  • Aufbau: Schlingmann
  • Motorleistung: 160 kW / 218 PS (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 11.309 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 93 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 13.500 kg
  • Leergewicht: 8.580 kg
  • Baujahr: 1992
  • Indienststellung: 1992
  • Besatzung: 1/8
Ausstattung u.a.:
  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8 (1.600 l/min bei 8 bar)
  • Löschwassertank 1.200 l
  • Schnellangriffseinrichtung
  • Schaummittel
  • 8 Atemschutzgeräte, davon zwei im Mannschaftsraum
  • tragbarer Wasserwerfer
  • Stromerzeuger
  • Lichtmast
  • hydraulischer Rettungssatz
  • Druckbelüfter
  • Motorkettensäge
  • Ölbindemittel
  • 4 Steckleiterteile
  • 3-teilige Schiebleiter
Sondersignalanlage:
  • 2 Rundumkennleuchten Bosch RKLE 150
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Frontblitzer Hänsch Typ 40 pico
  • Rundumkennleuchte Bosch RKLE 110 am Heck